Deutsche Autoren des Ostens als Gegner und Opfer des Nationalsozialismus

Deutsche Autoren des Ostens als Gegner und Opfer des Nationalsozialismus

40,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,70 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 3-428-10293-2

Produktbeschreibung


Frank-Lothar Kroll (Hrsg.)

Deutsche Autoren des Ostens als Gegner und Opfer des Nationalsozialismus -
Beiträge zur Widerstandsproblematik

Unter den Schriftstellern und Dichtern, die geistig-künstlerischen Widerstand gegen das nationalsozialistische System leisteten, befanden sich zahlreiche Autoren aus den späteren Vertreibungsgebieten. Dreiundzwanzig von ihnen werden vorgestellt, wobei Autoren aus allen Regionen der historischen deutschen Ost- und Siedlungsgebiete Berücksichtigung finden. Vertreter des Exils kommen dabei ebenso zu Wort wie solche der „inneren Emigration“.

Literarische Landschaften, Bd. 3, hrsg. von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen. Duncker & Humblot, Berlin 2000
518 Seiten, broschiert
ISBN 3-428-10293-2

Bezug über den Verlag Duncker & Humblot, Berlin

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?