Deutschsprachige Literatur im Baltikum und in Sankt Petersburg

Deutschsprachige Literatur im Baltikum und in Sankt Petersburg

36,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,65 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 978-3-428-12612-4

Produktbeschreibung


Carola L. Gottzmann (Hrsg.)

Deutschsprachige Literatur im Baltikum und in Sankt Petersburg

Ungeachtet der exponierten geographischen Lage des Baltikums braucht die dort entstandene deutschsprachige Dichtung, vor allem die der frühen Neuzeit und des 19. Jahrhunderts, in Form und Inhalt den Vergleich mit Werken der jeweiligen literarischen Avantgarde nicht zu scheuen. Durchreisende, zuziehende und einheimische Dichter und Schriftsteller verliehen der Literatur des Baltikums eine unverwechselbare Prägung, die nicht zuletzt den dort herrschenden besonderen historischen bzw. gesellschaftlichen Bedingungen geschuldet war. Besonders eng mit der geistigen Kultur des Baltikums verbunden zeigte sich die nahegelegene Hauptstadt des Russischen Reiches, St. Petersburg, wo Einzelpersonen und literarische Zirkel sich gleichfalls der Pflege deutschsprachiger Literatur widmeten.

Literarische Landschaften, Bd. 11, hrsg. von der Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen. Duncker & Humblot, Berlin 2010
261 Seiten, broschiert
ISBN 3-428-12612-4

Bezug über den Verlag Duncker & Humblot, Berlin

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?