Die Bundesrepublik Deutschland und die Vertriebenen

Die Bundesrepublik Deutschland und die Vertriebenen

11,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,40 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 978-3-88557-192-6

Produktbeschreibung


Christof Dahm / Hans-Jakob Tebarth (Hrsg.)

Die Bundesrepublik Deutschland und die Vertriebenen

Aus der deutschen Nachkriegsgeschichte sind die Heimatvertriebenen als gestaltender Faktor in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nicht wegzudenken. Viele Details ihrer Geschichte, die nicht immer eine „Erfolgsgeschichte“ war, sind in den letzten Jahrzehnten bereits aufgearbeitet worden; manches harrt jedoch noch der wissenschaftlichen Erforschung. Dies gilt besonders für die Rolle der „Umsiedler“ in der SBZ bzw. DDR und das in Westdeutschland und Mitteldeutschland vielfach verdrängte Schicksal der in den alten Heimatgebieten verbliebenen Deutschen. Der vorliegende Tagungsband enthält elf Beiträge, die sich mit dem genannten Themenkreis beschäftigen.

Bonn 2000, 196 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88557-192-6

Kunden kauften auch

Frauen in Königsberg 1945 - 1948

Frauen in Königsberg 1945 - 1948

12,90 EUR

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?