Kulturtransfer Polen - Deutschland

Kulturtransfer Polen - Deutschland

11,30 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,45 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 978-3-88557-213-8

Produktbeschreibung


Karol Sauerland (Hrsg.)

Kulturtransfer Polen - Deutschland
Wechselbeziehungen in Sprache, Kultur und Gesellschaft
Band 3


Die Arroganz von Seiten der sogenannten Kulturtransferträger ist sprichwörtlich. Die moderne Form der Arroganz setzt mit Humanismus und Aufklärung ein: Nun werden äußere, anscheinend objektive Kriterien entwickelt, nach denen man Andere als zivilisatorisch zurückgeblieben einstufen kann. Mit dem Fortschreiten nationalstaatlichen Denkens im 19. und 20. Jahrhundert bestimmt Arroganz nicht zuletzt das Verhältnis von Polen und Deutschen unheilvoll. Immerhin lassen sich auch Beispiele dafür aufzeigen, dass Arroganz im Kulturtransfer durch geduldiges Aufeinanderzugehen überwunden werden kann.

Bonn 2004, 164 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88557-213-8

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?