Reval an der Schwelle zur Neuzeit

Reval an der Schwelle zur Neuzeit

12,70 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,30 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 978-3-88557-208-4

Produktbeschreibung


Alfred Ritscher

Reval an der Schwelle zur Neuzeit
Teil 2: Vom Tode Wolters von Plettenberg bis zum Untergang des Deutschen Ordens in Livland (1535-1561)


Die tiefgreifenden politischen, wirtschaftlichen und geistigen Umwälzungen der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts führten die Stadt Reval in eine Krise: Der livländische Landesherr, der Deutsche Orden, angesichts der nur unzureichend bewältigten Herausforderung der Reformation erstarrt, vermochte die für eine florierende Handelsstadt erforderliche Freiheit und Sicherheit nicht mehr zu garantieren, dies insbesondere im Hinblick auf die aufstrebende, zur Ostsee hin drängende Macht Russland. Die Folge war für Reval eine radikale Neuorientierung: die Unterstellung unter die Herrschaft der Krone Schweden und damit die Aufgabe eines Teiles seiner bisherigen Identität. Aber gerade dies ermöglichte den Fortbestand des autonomen städtischen Gemeinwesens.

Bonn 2001, 122 Seiten, broschiert
ISBN 978-3-88557-208-4

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?