Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht

Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht

92,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,70 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 978-3-428-12842-6

Produktbeschreibung


Gilbert H. Gornig/ Hans-Detlef Horn / Dietrich Murswiek (Hrsg.)

Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht

Auf der europäischen Eigentumsordnung lasten nach wie vor die Unrechtsakte der im Zuge der Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg geschehenen Enteignungen und Konfiskationen. Die Aufgabe der Wiedergutmachung ist zumal in den Staaten des ehemaligen Warschauer Paktes noch nicht zur Gänze bewältigt. Doch der politische und juristische Dialog ist im Gange. Viele Beispiele machen deutlich, dass eine Wiederherstellung gerechter Eigentumsverhältnisse möglich ist.

Staats- und völkerrechtliche Abhandlungen der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht, Bd. 25/1,
Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2008, 322 Seiten, broschiert
ISBN 3-428-12842-6

Bezug über den Verlag Duncker & Humblot.

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?