Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht

Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht

88,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,70 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 978-3-428-13212-6

Produktbeschreibung


Gilbert H. Gornig/ Hans-Detlef Horn / Dietrich Murswiek (Hrsg.)

Eigentumsrecht und Enteignungsunrecht -
Analysen und Beiträge zur Vergangenheitsbewältigung

Während in Westeuropa kriegs- und vertreibungsbedingte Enteignungen in der Nachkriegszeit weitgehend rückgängig gemacht wurden, konnte in den Staaten Zentral- und Osteuropas erst nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Regime eine menschenrechtskonforme Neuordnung der Eigentumsverhältnisse einsetzen, stößt dort bisweilen noch heute auf administrative Hindernisse und politische Vorbehalte. Ein wichtiges Anliegen bleibt daher der Dialog über die Gerechtigkeit der Eigentumsordnung im geeinten Europa der Freiheit und des Rechts.

Staats- und völkerrechtliche Abhandlungen der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht, Bd. 25/2,
Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2009, 261 Seiten, broschiert
ISBN 3-428-13212-6

Bezug über den Verlag Duncker & Humblot.

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?