Minderheitenschutz und Menschenrechte

Minderheitenschutz und Menschenrechte

98,00 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Gewicht: 0,70 KG

Lieferzeit 2-4 Tage

Art.Nr.: ISBN 978-3-428-11890-8

Produktbeschreibung


Dieter Blumenwitz (+) / Gilbert H. Gornig/ Dietrich Murswiek (Hrsg.)

Minderheitenschutz und Menschenrechte

10 Jahre nach Abschluss des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags von 1991, in dem die Rechte der deutschen Volksgruppe erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg genauer festgehalten wurden, galt es Bilanz des inzwischen Erreichten zu ziehen. Es fragt sich bis heute, ob der Vertrag nicht noch intensiver politisch genutzt werden könnte. Neben der Einführung deutschsprachiger topographischer Bezeichnungen in den Siedlungsgebieten der deutschen Minderheit und der weiteren Verbreitung des muttersprachlichen Unterrichts bleibt die stärkere Einbeziehung der Angelegenheiten der deutschen Minderheiten in Polen bei den regelmäßigen Konsultationen eine der wesentlichen Aufgaben.

Staats- und völkerrechtliche Abhandlungen der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht, Bd. 21,
Verlag Duncker & Humblot, Berlin 2006, 241 Seiten, broschiert
ISBN 3-428-11890-8

Bezug über den Verlag Duncker & Humblot.

Suche

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Willkommen zurück

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?